Sonntag, 20. Februar 2011

Ich bin wieder da ...

Hallo, hallo, ich bin wieder da. Hier liege ich gerade in meiner großen Badewanne. Da könnte ich den ganzen Tag drin liegen. Ok, eigentlich sollte ich die Schale nicht als Badewanne benutzen. Das Wasser in der großen Schale ist nämlich dazu gedacht, die Luftfeuchtigkeit in meinem Terrarium zu erhöhen. Aber ich liege hier so gerne ...



Die letzten Wochen habe ich hier verbracht, in der Winterkiste. Könnt ihr mich sehen? Wer jetzt ja sagt, lügt. Ihr könnt mich nämlich gar nicht sehen, denn ich habe mich vergraben, ätsch. In der rechten unteren Ecke, wenn ihr es genau wissen wollt. Weil ich schon ein paar Tage in der Kiste herummarschiert bin und meine kleineren Mitbewohner wuschig gemacht habe - die vergraben sich nämlich nicht so wie ich -, durfte ich dann letzten Sonntag wieder in das Terrarium einziehen.



Meine Mama und mein Papa sind auch schon wach, aber die leben in einem anderen Terrarium. Ich wohne in der Kinderstube. Meine Vorfahren kommen aus Israel. Kennt ihr das? Auf dem Bild da, das ist übrigens Jerusalem, hier sieht man den Felsendom mit seinem goldenen Dach. Die Chalisa war da schon, die kennt die Heimat meiner Vorfahren. In Tel Aviv waren es heute Mittag ca. 17 °C und mäßiger Regen.



Mittlerweile fresse ich auch schon wieder ganz doll. Bäääh, das ist gemein, da ist ja Heu drin.



Ok Leute, ich hatte eben Hunger. Aber den Löwenzahn hab ich mir zuerst rausgepickt.



Oh, ich bekomme noch ein Leckerli, Mungobohnenkeimlinge. Da klebt auch gar kein gräßliches Heu dran.



Schnell aufessen ...







Hier ist ja noch ein Stückchen.

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Schön zu sehen, wie sie wieder fressen. Meine Landschildies "schlafen" noch.
Ich werde die Tage mal leise kontrollieren ob alles Ok ist.
3-4 Wochen laß ich sie noch.
Liebe Grüße - Heike

Florian hat gesagt…

Hallo ihr ;)

Vielen Dank für die Verlinkung auf meinen www.schildkroetenbog.de :) Hab's durch zufall entdeckt und mich gefreut!

eure Seite gefällt mir auch sehr gut. Weiter so!

PS: Kleiner Tipp: Die Startseite ist sehr sehr langsam und schwer zu navigieren, aufgrund der vielen Bilder. Weiss nich obs nur mir so geht.

Viele Grüße

Florian

Chalisas Klostergärtchen hat gesagt…

Hallo Heike,
meine Europäer "schlafen" auch noch alle. Am Sonntag habe ich bei den Emys ein bißchen Wasser nachgefüllt und dabei gesehen, daß alles o.k. Ich überwintere auch 2 Emys-Schlüpflinge für einen Freund und da konnte ich zumindest bei einem sehen, daß alles o.k. ist. Beruhigt dann doch irgendwie, gelle. Jetzt überwintere ich die Schildkröten ja schon einige Jährchen und trotzdem bin ich gegen Ende Februar immer etwas unruhig. :-)

Hallo Florian,
ja, das liegt wahrscheinlich an den Bildern. Bei meinem Schildkröten-Blog kommt noch das Hintergrundbild dazu. Kann ich aber nicht ändern, meine Blogs leben von ihren Bildern. Bei mir geht das Laden aber trotzdem recht schnell. Bin auf Dein Schildkrötenjahr 2011 gespannt. :-)

Liebe Grüße
Petra Michaela

Florian hat gesagt…

Alternativ vieleicht die Bilder erst anzeigen lassen, wenn man die Artikel direkt aufruft oder nur 1 Vorschaubild?

Ist ja deine Sache, finds nur sehr schwer den Blog sonst zu lesen und das will ich ja :)